:)

Der Winter steht vor der Tür. Für viele Menschen bedeutet diese Jahreszeit nicht nur Dunkelheit und Kälte 
Unter anderem erwarten uns lange Spaziergänge (im Schnee?), kuschelige Abende vor dem Kamin, ein warmer Wintertee auf dem Sofa, eingehüllt in eine Wolldecke  um ein gutes Buch zu lesen, romantische Candlelightdinner zu zweit oder die Planung der bevorstehenden Hochzeit.

Winterhochzeiten zählen dabei zu den romantischen Ereignissen. Vermutlich nicht nur wegen des Märchens “Drei Nüsse für Aschenbrödel” und dem damit verbundenen Wunsch, wundervolle Hochzeitsfotos vor einer verschneiten Kulisse zu bekommen.

Für einige ökologisch und ethisch denkende Bräute in spe, stellt sich jedoch die Frage, wie sie ihren Wunsch nach einer Winterhochzeit mit einer winterfreundlichen, ökologischen Brautmode verknüpfen. Pelze sind zwar edel, warm und chic, aber für umweltbewusste Menschen ein “No go”. Welche Alternativen gibt es also?

Die Abhilfe kommt aus Italien!

Die Brautmodenkollektion von Alta Rosa

ALTA ROSA ist die bekannteste ökologische Brautmodenmarke in Italien.
Das Label nutzt recycelbare Materialien und Naturfasern für die Herstellung von eleganten und authentischen Hochzeitskleidern. Diese können sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sein.
Im Florenzer Hauptsitz werden Brautkleider in GOTS Qualität ge­fertigt.

Die Materialien, die immer mit Rücksicht auf die Um­welt ausgewählt werden, um die beste Qualität zu garantieren, kommen aus der ganzen Welt: Hanf aus ökologischer Produktion in China, Biobaumwolle aus Ägypten und Peacesilk, bzw. Ahimsha Seide aus Indien (Seidenherstellung, die auf die Tötung der Larve im Kokon verzichtet).

ALTA ROSA fordert die Herstellerzertifizierung, um den respektvollen Umgang mit dem Tier und der Zucht nachweisen zu können:

Verwendet werden (*= am häufigsten bei ALTA ROSA verwendet)

  • Merinowolle
  • Ökologische Wolle*  Wolle an sich zählt zu den “natürlichen Materialien”, aber es gibt dennoch riesige Unterschiede.
    ALTA ROSA verwendet ökologische Wolle, die mit natürlichen Pflanzenfarben oder ohne chemische Zusätze gefärbt wurde.
  • Reine Schurwolle *
  • Alpaca *
  • Vicuña
  • Cashmere
  • Kamel
  • Angora-Wolle
  • Mohair
  • Yak *
  • Ahimsa Seide *

Pflanzliche Herkunft

  • Leinen
  • Hanf *
  • Ramie *
  • Bambus
  • Bio-Baumwolle *
  • Alfa 
  • Algen 
  • Broom 
  • Bast 
  • Sisal 

Pflanzenfasern aus Obst

  • Coconut
  • Kapok

Damit Sie als Kundin wissen, woher die Materialien für die Brautkleider kommen, finden Sie auf den Seiten von Alta Rosa sogar die jeweiligen Zertifizierungen.

Damit steht der ökologischen Winterhochzeit nichts mehr im Wege…

Einblick in die Winterkollektion von ALTA ROSA

ALTAROSA
Via San Gallo, 84
R50129 Firenze (Italien)
Tel. und Fax +39 055 4625190
info[at]altarosa.it