Umweltfreundliche Hochzeitsgeschenke sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Gästen Ihre Wertschätzung zu zeigen und ihnen gleichzeitig etwas zu geben, das nützlich und nicht verschwenderisch sein kann. Von Seifen über Pflanzen bis hin zu Kerzen können Ihre Gäste tolle Geschenke erhalten, die sie nach Ihrer Hochzeit auch tatsächlich nutzen werden.

Hier sind einige großartige, umweltfreundliche Geschenkideen für die Hochzeitsgäste, die Ihren Gästen gefallen werden und die Sie gerne verschenken möchten.

Bio-Soja-Kerze

Die meisten Ihrer Gäste würden gerne etwas mit nach Hause nehmen, das ihr Zuhause schön riechen lässt und sie an Ihre Hochzeit erinnert. Einige Kerzen können zwar Chemikalien enthalten, aber eine organische, pflanzliche Kerze ist eine, bei deren Abbrennen Sie sich gut fühlen können. Sie können sogar ein paar verschiedene Düfte anbieten, damit Ihre Gäste ihren Lieblingsduft mit nach Hause nehmen können.

Handbemalte Keramik

Gestalten Sie Ihre Hochzeitsgeschenke individuell, indem Sie jedem Ihrer Gäste eine handbemalte Keramik schenken. Dies ist eine großartige Möglichkeit, einem Gefallen Ihren eigenen Stil hinzuzufügen und Ihren Gästen etwas Besonderes mit nach Hause zu geben.

Sie können sogar Kunsthandwerk-Workshops abhalten, damit Ihre engen Freunde und Familie bei der Gestaltung helfen können! Auf diese Weise geben Sie Ihren Gästen ein persönliches Geschenk und haben Spaß mit Ihren Lieben, während Sie sie gestalten.

Wenn die Herstellung von hunderten von Keramiken nicht ganz Ihr Ding ist, verwenden Sie diese als Ideen für Hochzeitsfeiern und stellen Sie nur ein paar besondere Stücke für Ihre Hochzeitsfeier her.

Umweltfreundliche Seifen

Schenken Sie Ihren Gästen etwas, das sicher nicht vergeudet wird, indem Sie umweltfreundliche Seifen als Hochzeitsgeschenk verschenken. Seifen gibt es in verschiedenen Formen und Farben. So können Sie leicht einige auswählen, die gut zu Ihrem Hochzeitsthema passen und auf den Tischen festlich aussehen. Jeder wird es lieben, etwas mit nach Hause zu nehmen, das er gebrauchen kann. Außerdem werden Ihre Gäste an Ihren besonderen Tag erinnert, wenn sie jeden Tag den köstlichen Duft ihrer Seife riechen.

Sukkulente aus dem eigenen Garten

Wenn Sie auf der Suche nach nachhaltigen Hochzeitsgeschenken sind, sind Pflanzen das perfekte Geschenk. Selbst gezogene Sukkulenten sind nicht nur etwas Großartiges für Ihre Gäste, sondern auch eine tolle Dekoration für die Tische am Hochzeitstag.

Sukkulenten sind auch sehr pflegeleicht, sodass Ihre Freunde und Familie keine Probleme haben sollten, sie zu Hause zu pflegen. Ihre Gäste können es genießen, frische Pflanzen als kleine Erinnerung an Ihren besonderen Tag in ihrem Haus zu haben – mit diesen naturbezogenen Hochzeitsgeschenken.

Öko-Speisen

Geben Sie Ihren Gästen etwas Leckeres mit nach Hause oder genießen Sie sogar den Abend Ihrer Hochzeit! Öko-Speisen können eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Gästen zu zeigen, dass Sie sich um sie kümmern, ohne ihnen etwas zu geben, das sie vergeuden würden. Außerdem eignen sie sich perfekt zum Naschen, während Sie auf das Abendessen warten.

Gute Ideen für eine Hochzeit sind oft schwer zu finden. Wenn Sie heiraten, möchten Sie Ihren Gästen ein Zeichen Ihrer Wertschätzung geben, aber Sie möchten, dass es etwas ist, das nicht vergeudet wird. Diese 5 Ideen oben sind nur Beispiele für raffinierte und umweltfreundliche Geschenke für Ihre Hochzeitsgäste, von denen Sie sich inspirieren lassen können.

Die Dekoration für eine Hochzeit kann ziemlich kostspielig und manchmal sogar verschwenderisch sein. Wenn Sie jemand sind, der sich um die Umwelt kümmert und das meiste für Ihr Geld bekommen möchte, sollten Sie in Erwägung ziehen, umweltfreundliche Hochzeitsdekorationen für Ihre Hochzeit zu entwerfen. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es um grüne Hochzeitsdekoration geht, und viele davon können sehr kostengünstig hergestellt werden. Der folgende Leitfaden führt Sie durch einige großartige umweltfreundliche Hochzeitsdekorations-Ideen, die Sie vielleicht für Ihre Hochzeit verwenden möchten.

Erstellen Sie Tischnummern mit Sukkulenten

Eine gute Möglichkeit, grüne Hochzeitstischdekorationen zu erstellen, ist die Verwendung von Sukkulenten zur Erstellung der Tischnummern, die Sie für Ihre Hochzeitsfeier verwenden werden. Es gibt in fast jedem Gartenmarkt Behälter, die wie verschiedene Nummern geformt sind. Sie können die Behälter mit ein wenig Erde füllen und dann überall im Behälter Sukkulenten hinzufügen. Wenn die Hochzeit vorbei ist, können Ihre Gäste die Nummern mit nach Hause nehmen und die Sukkulenten überall dort pflanzen, wo sie wollen.

Fische als Hochzeitstischdekoration verwenden

Bei der Hochzeitsfeier können Sie Goldfische in kleine Gläser auf der Mitte der Tische legen, um schöne Tischdekorationen zu erhalten. Sie können Kerzen um die Schüsseln herum stellen, um ein gewisses Ambiente zu schaffen, und schöne farbige Kristalle am Boden der Schüsseln, damit die Dekorationen in das von Ihnen gewählte Farbschema passen. Wenn der Abend vorbei ist, können die Kinder einen Fisch als Dankeschön für Ihr Kommen zu Ihrer Hochzeit mitnehmen.

Erstellen Sie Tüllballons, die am Veranstaltungsort ausgestellt werden

Die Schaffung von Tiefe und Textur ist bei der Dekoration eines Veranstaltungsortes für eine Hochzeitsfeier unerlässlich. Leihen Sie im Baumarkt einen Heliumtank, mit dem Sie die Ballons füllen können, die Sie bei der Dekoration verwenden möchten. Sie können dann so viele oder so wenige der biologisch abbaubaren Ballons, die Sie benötigen, schnell und einfach füllen. Wenn die Ballons voll sind, legen Sie Tüllstücke über die Ballons und befestigen den Tüll mit einem Holzband. Sie können die Ballons dann überall im Raum ausstellen, wo Sie visuelles Interesse wecken möchten. Viele Bräute entscheiden sich dafür, ein Bündel der bedeckten Luftballons an einen Bereich der Wand zu kleben, sodass sie als Hintergrund für einen Fotoautomaten verwendet werden können.

Streuen Sie umweltfreundliches Konfetti auf die Tische

Ideen für die Dekoration von Hochzeitstischen müssen nicht übermäßig aufwendig sein, um eine große visuelle Wirkung auf Ihrem Empfang zu erzielen. Sie können umweltfreundliches Konfetti über die Tische streuen, um den Raum aufzulockern und alles noch lebendiger aussehen zu lassen. Es sind Konfetti-Optionen erhältlich, die aus recycelten Materialien hergestellt werden, damit die Hochzeit so grün wie möglich sein kann.

Für eine Hochzeit am Strand genügt ein ausgiebiger Strandspaziergang, um natürliche Dekoration für Ihre Hochzeit zu finden.

Verwenden Sie Topfpflanzen als Gangdekoration

Viele Menschen entscheiden sich für Sträuße an den Enden der Gänge als Dekoration während ihrer Hochzeit. Statt Blumensträuße zu verwenden, sollten Sie die Verwendung von Topfpflanzen in kleinen Metalleimern in Betracht ziehen. Sie können immer noch an die Enden der Gänge gehängt werden, aber die Pflanzen können in die Erde gepflanzt werden, damit sie nicht aus ästhetischen Gründen sterben müssen.

Wenn Sie sich für eine Dekoration entscheiden, die Sie für Ihre Hochzeit verwenden möchten, sollten Sie sich am besten die Zeit nehmen, erschwingliche Optionen zu wählen, die nach Möglichkeit immer wieder verwendet werden können. Viele Menschen möchten keine künstlichen Blumen bei ihrer Hochzeit verwenden, weil sie das Gefühl haben, dass dies eine unnatürliche Atmosphäre erzeugt. Aber die Verwendung von Pflanzen, die wieder eingepflanzt werden können, und von Gegenständen, die aus recycelten Materialien hergestellt werden, ermöglicht es Ihnen, das gewünschte visuelle Erscheinungsbild zu erhalten und gleichzeitig sicherzustellen, dass beim Dekorationsprozess für Ihre Hochzeit nichts in der Natur beschädigt werden muss.

Die Planung einer Hochzeit ist nie eine leichte Aufgabe. Von der Festlegung der Gästeliste und der Suche nach dem richtigen Hochzeitsort bis hin zur Entscheidung über Blumen, Essen, Unterhaltung und all die unzähligen anderen Details – die Hochzeitsplanung ist so umfangreich, dass sie oft überwältigend sein kann. Dennoch ist es oft noch stressiger, wenn Sie versuchen, eine umweltfreundliche Hochzeit zu planen, da Ihre Auswahl bei der Suche nach grünen Hochzeitslocations, Caterern und anderen umweltfreundlichen Hochzeitsprofis und Dienstleistungen offensichtlich begrenzter ist.

In dieser Situation muss bei der Auswahl Ihres Hochzeitsortes nicht nur darauf geachtet werden, wie der Ort aussieht und wie viele Personen er beherbergen kann. Daher ist es eine gute Idee, sich diese Tipps zur Auswahl eines Hochzeitsortes für Ihre grüne Hochzeit zu merken, um die Suche nach dem idealen Ort für Ihren perfekten Tag zu erleichtern.

Die Bedeutung der Suche nach der richtigen Hochzeitslocation

Die Festlegung des Ortes, an dem eine Hochzeitszeremonie stattfinden soll, ist natürlich einer der ersten und wichtigsten Teile des Planungsprozesses. Einfach ausgedrückt: Die Wahl des Ortes hat das Potenzial, den Tag Ihrer Hochzeit maßgeblich zu prägen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, alle Ihre Entscheidungen sorgfältig zu überdenken. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht nur auf die Gestaltung und die Kapazität konzentrieren müssen, sondern auch auf andere wichtige Einrichtungen und Dienstleistungen wie Toiletten und Catering-Einrichtungen, Beleuchtung, Parkplätze, Audio-und-Video-Geräte und vieles mehr. Bedenken Sie dabei auch mögliche Begleiterscheinungen: Eine Hochzeit am Strand kann durch starke Winde beeinträchtigt werden. Nur wenn Sie sich überlegen, wie jeder Veranstaltungsort alle Ihre möglichen Bedürfnisse erfüllen kann, können Sie sicherstellen, dass der Ort, den Sie schließlich wählen, perfekt zu Ihrer Hochzeit passt.

Suche nach Veranstaltungsorten für grüne Zeremonien und Feiern

Die Wahl des Hochzeitsortes wird noch wichtiger, wenn Sie entschlossen sind, Ihre Hochzeit so grün wie möglich zu gestalten. Tatsächlich ist die Wahl des Hochzeitsortes in der Regel der wichtigste Faktor, der bestimmt, wie umweltfreundlich Ihre Hochzeit wirklich ist. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie sich genau überlegen, wo Sie sowohl Ihre Zeremonie als auch die Feier abhalten wollen.

In der Regel ist es am besten, einen Ort zu wählen, der beide Veranstaltungen aufnehmen kann, da die Gäste dann nicht von der Zeremonie zur Feier reisen müssen. Noch besser ist es, wenn Sie einen Ort finden, der zumindest für einen Teil der Hochzeitsgesellschaft eine Übernachtungsmöglichkeit bietet, da dies den Transportbedarf und damit die damit verbundenen Emissionen weiter verringert.

Verstehen Sie die Bedeutung der Beleuchtung

Sowohl die Zeremonie als auch die Feier während des Tages sind eine sichere Methode, um den Stromverbrauch zu reduzieren, da keine künstliche Beleuchtung benötigt wird. Dennoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine umweltfreundliche Abendveranstaltung durchzuführen. Wenn Sie zum Beispiel einen Veranstaltungsort wählen, der zumindest einen Teil seiner Energie durch Sonnenenergie oder andere erneuerbare Energiequellen erzeugt, ist dies eine Möglichkeit, den CO2-Fußabdruck Ihrer Hochzeit zu reduzieren.

Oder Sie könnten den Empfang im Freien abhalten und sich dabei hauptsächlich auf Mond und Sterne, kleine Solarleuchten, Fackeln und andere umweltfreundliche Lichtquellen verlassen. Am Ende des Tages haben Sie in der Regel unzählige verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Beleuchtung umweltfreundlich ist. Dennoch ist es wichtig, dass Sie Ihre Wahl sorgfältig abwägen, da eine falsche Entscheidung zu einem weitaus größeren Stromverbrauch und höheren Emissionen führen könnte.

Hochzeitsorte im Freien oder Innenräumen

Die Zeremonie im Freien abzuhalten, ist offensichtlich die beste Möglichkeit, sie umweltfreundlicher zu gestalten, indem man auf Beleuchtung, Klimaanlagen und andere übliche Energieverbraucher verzichtet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nur auf Außenveranstaltungen beschränkt sind. Auch eine umweltfreundliche Zeremonie im Inneren ist durchaus möglich, solange Sie einen Ort wählen, der viel natürliches Licht hereinlässt. Während des Sommers ist es auch wichtig, einen Ort zu finden, der kühl genug ist, um sicherzustellen, dass sich Ihre Gäste während der gesamten Zeremonie wohl fühlen.

Letztendlich können bei der Suche nach umweltfreundlichen Hochzeitsorten eine Vielzahl verschiedener Faktoren in Ihre Entscheidung einfließen. Obwohl Sie natürlich viele verschiedene Orte für Ihre Hochzeit finden werden, ist es wahrscheinlich, dass nur einige davon Ihren Bedürfnissen und umweltfreundlichen Zielen voll entsprechen. Das bedeutet, dass es wichtig ist, zu überlegen, welche Faktoren für Sie am wichtigsten sind, und dann diese Faktoren als Orientierungshilfe bei Ihrer Suche zu nutzen. Häufig bedeutet dies, dass Sie eine Checkliste erstellen und sich dann mit allen von Ihnen in Betracht gezogenen Hochzeitsorten in Verbindung setzen, um zu sehen, wie gut sie Ihre spezifischen umweltfreundlichen Kriterien erfüllen. Auf diese Weise sollten Sie es viel einfacher machen, den Ort Ihrer Träume zu finden, ohne auf Ihre grünen Hochzeitsprinzipien verzichten zu müssen.

Wenn man heiratet, möchte man natürlich die Erlebnisse des großen Tages mit so vielen Menschen teilen. Die Menschen, die man liebt, um sich zu haben, ist ein wahrer Segen, besonders wenn viele von weit her kommen, um bei der Hochzeit dabei zu sein. Wahrscheinlich möchten Sie auch sicherstellen, dass Sie Ihren Hochzeitstag auf die eine oder andere Weise dokumentieren, damit Sie sich danach viel leichter daran erinnern können und diese erstaunlichen Aufzeichnungen haben, auf die Sie in den kommenden Jahren zurückblicken können. Das ist definitiv etwas, worüber Sie sich Gedanken machen müssen, wenn Sie Ihre Hochzeit frühzeitig planen. In diesem Artikel werden wir drei der Möglichkeiten betrachten, wie Sie Ihren Hochzeitstag dokumentieren können. Einige oder alle davon werden sicher großartig sein.

Professionelle Fotografie

Zunächst einmal haben Sie die offensichtliche Möglichkeit, einen professionellen Fotografen zu engagieren, der das für Sie übernimmt. Die Sache mit einem echten Hochzeitsfotografen ist, dass die Qualität der Fotos erheblich höher sein wird, als Sie es für möglich gehalten haben, und wahrscheinlich besser sein wird, als wenn Sie oder jemand aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis die Aufnahmen gemacht hätte. Mit solch qualitativ hochwertigen Fotos werden Sie feststellen, dass die Erinnerung an den Tag noch mehr Spaß macht. Einige der Schnappschüsse, die sie wahrscheinlich aufnehmen werden, werden wirklich dazu beitragen, den Tag im Nachhinein viel unvergesslicher zu machen. Achten Sie darauf, Ihren professionellen Fotografen frühzeitig zu engagieren, da sie dazu neigen, ziemlich schnell ausgebucht zu sein.

Der Fotograf dokumentiert den ganzen Tag der Hochzeit

Fotokabine

Gleichzeitig könnten Sie sich einen Fotokabine in einem Teil Ihres Veranstaltungsortes wünschen, wo die Leute hingehen und Fotos von sich selbst und den anderen machen können. Dies wird immer mehr zu einem beliebten Weg, um bei einer Hochzeit etwas zusätzliche Unterhaltung zu bieten. Sie sollten problemlos in der Lage sein, einen lokalen Anbieter zu finden, der diese Pop-up-Fotokabinen für Ihre Hochzeit relativ günstig anbietet. Normalerweise haben sie einige kreative Spaß-Funktionen, und das macht sie wirklich anziehend. Der Nachwelt zuliebe werden diese einige zusätzliche Fotos zur Verfügung stellen, die Sie sich ansehen können, um den Tag noch besser in Erinnerung zu behalten. Wenn Sie improvisieren oder sich nicht auf Aufnahmen in der Kabine beschränken möchten, sind Einwegkameras ideal. Verteilen Sie diese auf den Tischen und lassen Sie die Hochzeitsgesellschaft Schnappschüsse machen. Sie werden beim Entwickeln der Fotos überrascht sein, welche Szenen verewigt wurden!

Gästebuch

Fotos sind nicht die einzige Möglichkeit, sich an Ihren Hochzeitstag zu erinnern. Wahrscheinlich denken Sie auch darüber nach, ein Gästebuch zu haben, in das man sich eintragen kann, damit Sie darauf zurückblicken und sich an die Menschen erinnern können, die an diesem Tag anwesend waren. Wenn Sie ein Gästebuch haben, achten Sie darauf, dass die Leute daran denken, sich in das Buch einzutragen, und lassen Sie es irgendwo an prominenter Stelle liegen, zum Beispiel neber der Haupttür der Veranstaltung. Auf diese Weise erhalten Sie so viele Unterschriften und Botschaften wie möglich, und das ist eine tolle Sache, auf die man zurückblicken kann.

Dies alles sind großartige Möglichkeiten, um Ihren Hochzeitstag zu dokumentieren, also stellen Sie sicher, dass Sie sie berücksichtigen, wenn Sie Ihren eigenen besonderen Tag planen.

Nach der Wahl eines Veranstaltungsortes ist die nächste große Entscheidung, die Sie treffen müssen, welches Essen Sie den Gästen servieren wollen. Früher hatten Paare bei der Auswahl des Hochzeitsessens mehr oder weniger zwei Möglichkeiten: ein Abendessen am Tisch oder ein Buffet. Aber heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten für das Hochzeitsessen. Es gibt auch Dinner im Familienstil, Mini-Food-Stationen und Cocktail-Empfänge, die in Betracht gezogen werden müssen. Um Ihnen dabei zu helfen, den besten Servierstil für Ihre Feier herauszufinden, haben wir jede dieser Optionen zusammen mit den Vor- und Nachteilen jeder einzelnen umrissen. Inspirationen für die Gerichte finden Sie bei https://www.brautrezepte.de/.

1. Der Klassiker: Hochzeitsessen mit Bedienung im Sitzen

Bei dieser traditionellen Option werden die Gäste sitzen und ein formelles Abendessen serviert. Üblicherweise werden den Gästen drei Gänge serviert: Vorspeise, Hauptgericht und Dessert (manchmal wird ein vierter Gang – ein Intermezzo oder Amuse-Bouch – vor dem Hauptgericht hinzugefügt). Die Caterer geben den Gästen normalerweise die Wahl zwischen zwei (oder drei) Hauptgängen. Eine andere Möglichkeit ist es, jedem Gast zwei verschiedene Proteine, wie Fleisch und Fisch, auf einem Teller zu servieren (manchmal auch als „Duett“-Teller bezeichnet).

Vorteile

  • Obwohl Sie die Kosten durch die Wahl teurer Speisen enorm in die Höhe treiben können, ist diese Option häufig günstiger, da die Caterer im Voraus wissen, wie viel von jedem Gericht sie für die Gäste zubereiten müssen. Erwarten Sie, dass der Caterer von Ihnen 14-30 Tage vor Ihrer Veranstaltung eine vollständige Liste der Essensbestellungen verlangt, damit er planen kann.
  • Alle am Tisch sitzenden Personen erhalten ihr Essen zur gleichen Zeit.
  • Sie können Aktivitäten (wie Tänze und Reden) zwischen den einzelnen Gängen verteilen, um die Gäste zu beschäftigen und eine schöne Stimmung während des Essens zu erhalten.

Nachteile

  • Eine Mahlzeit im Sitzen erfordert mehr Bedienungspersonal, sowohl wegen der Arbeit in der Küche, als auch um die Mahlzeit den Gästen zu servieren. Der Personalanteil Ihrer Catering-Rechnung wird also höher sein.
  • Die Essensmöglichkeiten sind auf das beschränkt, was Sie während der Verkostung ausgewählt haben. Wenn Sie also viele wählerische Esser haben, besteht die Möglichkeit, dass sie nicht alles auf ihrem Teller essen.
  • Wenn Sie den Gästen erlaubt haben, aus verschiedenen Essensoptionen zu wählen, müssen Sie Tischkarten verwenden und diese (entweder durch Farbe oder Akzent) abgrenzen, damit das Bedienungspersonal weiß, welche Mahlzeit an jedem Platz serviert werden soll. Die meisten Restaurants verlangen in diesen Situationen Tischkarten.

2. Das Smorgasbord: Hochzeitsessen im Buffet-Stil

Ein Buffet besteht aus langen Tischen, auf denen alle Speisen in einer Reihe präsentiert werden. In der Regel stehen hinter dem Buffet Servierer, die jedes Gericht beschreiben (insbesondere für Allergiker) und die entsprechenden Portionen auf den Teller jedes Gastes legen. Wenn die Hochzeit groß ist, ist es nicht ungewöhnlich, zwei separate Buffettische mit dem gleichen Essen zu haben, um die Dinge in Bewegung zu halten.

Es ist eine ausgezeichnete Idee, die Salate (oder Suppe) am Tisch servieren zu lassen, bevor oder unmittelbar nachdem die Gäste Platz genommen haben, damit die Gäste bereits etwas im Magen haben, während sie in der Buffetreihe auf ihre Runde warten.

Vorteile

  • Bei einem Buffet-Empfang wird weniger Personal benötigt, was bedeutet, dass Sie bei den Kosten für Ihr Catering-Personal etwas Geld sparen können.
  • Buffets machen es einfacher und kostengünstiger, den Gästen eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten zu bieten, was hilfreich ist, da viele Menschen unterschiedliche Arten von Allergien und Ernährungsbeschränkungen haben.
  • Der Service im Buffet-Stil fördert auch die Vermischung und Interaktion unter den Gästen.

Nachteile

  • Da jeder Tisch warten muss, bis er an der Reihe ist, um zum Buffet zu gelangen, kann es eine Weile dauern, bis alle Gäste ihr Essen erhalten. Es können sich auch Schlangen bilden.
  • Die Gäste müssen sich selbst bedienen und ihre eigenen Teller tragen, die vielleicht nicht so elegant sind, wie Sie es sich wünschen.
  • Buffets erfordern auch größere Mengen an Essen, da die Gäste dazu neigen, mehr zu essen, wenn sie sich selbst bedienen.
Hochzeitsessen als Buffet

3. Selbstbedienungsstationen für das Hochzeitsessen

Nicht weniger befriedigend als ein traditionelles Menü mit Bedienung und viel länger offen als ein Buffet sind Foodstationen für Hochzeitsempfänge sehr beliebt geworden. Das Konzept bricht die Auslagen der Speisen auf – im Gegensatz zu einem Buffet, das alle in der gleichen Reihenfolge durch die Speisen führt – mit verschiedenen Tischen, die verschiedene Dinge anbieten, meist nach Kategorien. Stationen sind eine gute Möglichkeit, ein Thema in Ihr Essen zu integrieren (zum Beispiel Stationen „rund um die Welt“, bei denen die Speisen verschiedener Länder auf jedem Tisch vertreten sind).

Traditionellerweise finden Sie an einer Stelle die Vorspeisen, an einer anderen die Beilagen, an einer anderen den Salat, usw. Sie sind etwas mehr im Raum verteilt, damit die Gäste herumwandern und auswählen können. Nicht jeder muss aufhören zu tanzen und gleichzeitig essen. Die Stationen sind in der Regel zwei- bis dreimal so lange geöffnet wie ein normales Buffet, und die Köche der Stationen kreieren die Speisen nach Wunsch.

Obwohl Sie nicht so viele Kellner wie für ein traditionelles Abendessen benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie viele Hände an Deck haben, um die reichliche Anzahl leerer Teller zu entfernen, die wahrscheinlich überall abgestellt werden, wenn die Leute ihren nächsten Bissen vom Hochzeitsessen wählen.

Vorteile

  • Kreative Food-Stationen und Präsentationen sorgen für einen visuellen Wow-Faktor und sind schon deshalb sehr beliebt.
  • Die Gäste werden die Vielfalt der Speisen und das interaktive Element schätzen.
  • Da die Stationen über den gesamten Raum verteilt sind, müssen die Gäste nicht (sehr lange) in der Schlange stehen.
  • An den Bestell-Stationen mit Koch können die Gäste genau angeben, wie sie ihr Gericht zubereitet haben möchten.
  • Diese Art des Essens fördert auch die Interaktion unter den Gästen.

Nachteile

  • Ihre Rezeption benötigt ausreichend Platz, um den zusätzlichen Raum, den die Verpflegungsstationen benötigen, unterzubringen.
  • Außerdem benötigen Sie mehr Köche, wenn Sie interaktive Stationen haben, was Ihre Rechnung erhöht.

4. Hochzeitsessen im Familienstil

Ähnlich wie bei einem Dinner im Sitzen werden bei einem Familienempfang die Gäste bestimmten Tischen zugeordnet und die Kellner bringen das Essen an den Tisch. Große Teile des Essens werden an jedem Tisch auf Servierplatten gelegt, damit die Gäste ihre eigenen Teller füllen können (es ist so, als ob man sich zum Abendessen zu Hause mit der Familie hinsetzt).

Vorteile

  • Die Gäste können sich so viel Essen nehmen, wie sie möchten.
  • Die Essenszeit wird sehr effizient sein, da die Gäste sofort nach dem Servieren mit dem Essen beginnen können.

Nachteile

  • Ein familiäres Essen erfordert viel Platz auf Ihren Tischen für die verschiedenen Teller und Gerichte.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihr Budget für das Hochzeitsessen erhöhen, um zusätzliche Teller und Servierstücke zu berücksichtigen.
  • Möglicherweise haben Sie erhöhte Kosten für das Essen, weil Ihr Caterer im Laufe des Abends zusätzliche Speisen zubereiten muss, damit Ihnen nichts ausgeht.

5. Cocktail-Empfang

Ein neuerer Trend für das Hochzeitsessen ist ein Empfang im Cocktail-Stil, bei dem den ganzen Abend lang Hors d’oeuvres und andere kleine Häppchen anstelle eines Essens im Sitzen angeboten werden. Die Hors d’oeuvres sind in der Regel Ein- oder Zwei-Häppchen-Portionen und können eine Kombination aus warmen und kalten Optionen sein. Dieser Stil ist eine gute Wahl für Paare, die eine zwanglosere Atmosphäre wünschen, und für ihre Gäste, die sich unter die Gäste mischen und sich wirklich kennenlernen möchten. Planen Sie 12 bis 14 Hors d’oeuvres pro Gast ein. Normalerweise zirkulieren die Bedienungen zwei Stunden lang.

Vorteile

  • Wenn Ihr Veranstaltungsort klein ist, können Sie bei Cocktailempfängen mehr Personen empfangen, da Sie nicht für jeden Gast Tische und Stühle benötigen.
  • Bei Cocktail-Empfängen können Sie und Ihr Partner problemlos im Raum zirkulieren und sich mit allen unterhalten.
  • Da Sie keinen Hauptgang servieren, könnten Ihre Essenskosten möglicherweise günstiger sein.

Nachteile

  • Einige Gäste haben möglicherweise nicht an einem Cocktail-Empfang teilgenommen, sodass es zu Verwirrung kommen kann, wenn sie ein volles Essen erwarten. Daher ist es wichtig, Ihre Einladung klar und deutlich zu formulieren.
  • Während Ihre Kosten für das Essen niedriger sind, werden Ihre Gäste wahrscheinlich mehr trinken als bei einem traditionellen Abendessen im Sitzen, sodass Ihre Kosten für Alkohol steigen könnten.
  • Da die meisten Leute nicht sitzen werden, werden einige Gäste Probleme haben, Veranstaltungen wie den ersten Tanz des Brautpaares zu sehen.