Im Jahr 2020 wissen wir Schönheitsliebhaber, dass es nicht nur um Ihren fertigen Make-up-Look geht, sondern auch um die Qualität der Produkte, die Sie auf Ihre Haut auftragen. Der beste Weg, nicht nur schön auszusehen, sondern sich auch so zu fühlen (ein Muss an Ihrem Hochzeitstag!), ist also die Investition in grüne Schönheitsprodukte. Wir sind sicher, dass Sie schon eine ganze Reihe von Produkten mit „natürlichen“ oder „organischen“ Etiketten auf der Vorderseite der Flaschen gesehen haben, aber so einfach ist das nicht: Da es keine Richtlinien darüber gibt, was ein echtes grünes Braut Make-up ausmacht, bewerben die meisten Marken ihre Cremes, Reinigungsmittel und andere Produkte als natürlich, ohne dass diese Behauptungen tatsächlich bestätigt werden.

Warum grünes Braut Make-up wichtig ist

Wenn Sie sich unbedingt biologisch ernähren und Ihr Wasser filtern wollen, macht es nur Sinn, dass Sie auch das Beste für Ihren Körper (und den Planeten) tun wollen, wenn es um grünes Braut Make-up und die Hautprodukte geht, die Sie täglich verwenden. Unsere Haut ist eine große Schutzbarriere, aber wir wissen mit Sicherheit, dass das, was wir auf unsere Haut auftragen, in unseren Blutkreislauf gelangt (denken Sie an das Nikotinpflaster oder das Verhütungspflaster), und die traurige Wahrheit ist, dass die gängigen Schönheitsprodukte bekannte Giftstoffe und bekannte Störungen des endokrinen Systems enthalten, die Ihre Hormone durcheinander bringen. Dies gilt vor allem für Kosmetika aus dem Ausland. Von den mehr als 1.000 Inhaltsstoffen, deren Verwendung in Kosmetika die Europäische Union verboten hat, haben die USA beispielsweise weniger als 10 verboten. Wir müssen zu Lesern von Etiketten werden, wir müssen Unternehmen, die sich um unsere Gesundheit kümmern, sorgfältig unterstützen, und wir müssen zumindest diejenigen, die die Forschung durchgeführt haben, um Anleitung bitten.

Warum jeder mit grünem Make-up anfangen sollte

Es gibt keinen Grund, warum jemand Hautpflege verwenden sollte, die nicht zu 100 Prozent ungiftig ist. Firmen, die grünes Braut Make-up herstellen, haben sich den Herausforderungen der Formulierung frontal gestellt und Lippenstifte entwickelt, die haften, kräftig und voller Pigmente sind, Grundierungen, die mit der Haut verschmelzen und den Glanz verleihen, den Sie sich schon immer gewünscht haben. Es gibt also wirklich keinen Grund, nicht auch bei der Kosmetik konsequent grüne Produkte zu verwenden.

Tipp: Planen Sie den Umstieg auf grünes Make-up im 12-Monats-Ratgeber für den perfekten Körper.

Einige Tipps für grünes Braut Make-up

  1. Haben Sie keine Angst vor Produkten von Marken, von denen Sie noch nie gehört haben!
  2. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie alles, was Sie derzeit verwenden, in den Müll werfen und Ihr ganzes Geld für neue Produkte ausgeben müssen. Fangen Sie klein an, schätzen Sie ab, welche Produkte die größte Menge Ihrer Haut bedecken (Körperlotion, Gesichtsseren) und welche Produkte Sie häufig wieder auftragen (Lippenstift, Puder, Handcreme), und fangen Sie damit an.
  3. Fragen Sie Geschäfte und Online-Shops nach Mustern von grünen Schönheitsprodukten. Sie werden sie fast immer zur Verfügung stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation