2.299

Beschreibung

Entdecke das reiche Kulturerbe Marokkos mit Einflüssen zahlreicher verschiedener Völker, von den alten Römern über die Araber bis zu den Franzosen, und erlebe die lebendigen Traditionen der indigenen Bewohner Nordafrikas, der Amazigh oder Berber. Wir erkunden die atmosphärischen Suqs von Marrakesch und Fes, lernen uraltes Handwerk wie Tauschierung und handgemalte Keramik kennen, besuchen das historische Aït Ben Haddou, das mit seinen Lehmbauten als Kulisse für zahlreiche Hollywoodfilme diente, und lassen uns bei einer Berberfamilie in einem kleinen Oasendorf ein Mittagessen schmecken. Danach geht es nach Essaouira am Atlantik, einst ein bevorzugter Zufluchtsort von Piraten – und heute von Musikern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation