4.249

Beschreibung

Inmitten der unberührten Natur im Süden Argentiniens und Chiles wartet vor dem Hintergrund schneebedeckter Vulkane und glitzernder Seen ein unvergessliches Abenteuer. Wir erleben die raue Schönheit der Natur in Patagonien zu Fuß, mit dem Boot und im Privatfahrzeug und reisen von der idyllischen Stadt Bariloche in den Nationalpark Torres del Paine, ein UNESCO-Biosphärenreservat. Wir besuchen den Perito-Moreno-Gletscher, Teil der drittgrößten Eiskappe der Welt, fahren durch den legendären Beagle-Kanal und halten dabei Ausschau nach Seevögeln und Seelöwen und beschließen die Reise mit einem Tangokurs im pulsierenden Buenos Aires.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation