3.949

Beschreibung

Die raue Schönheit der Mongolei zeigt sich in endlosen Steppen, weitem Himmel und einer uralten nomadischen Kultur, in der die Menschen eng mit dem Land verbunden sind. Wir entdecken diesen abgelegenen und selten besuchten Teil Asiens von der Hauptstadt Ulaanbaatar bis zu den grünen Grasebenen, auf denen die Wildpferde umherstreifen. Wir sehen bei Besuchen historischer Tempel und Klöster das buddhistische Erbe des Landes, spazieren durch die Wüste Gobi, in der unzählige Dinosaurierfossilien begraben sind, und lernen auf einer Pferde- und Yak-Farm das traditionelle Leben in der Mongolei kennen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation