24

Artikelnummer: SK-10042-001-S Kategorie:

Beschreibung

Dem Treiben an der Eichhörnchenfutterstation könnte man stundenlang zusehen! Nach ein paar Wochen stehen die Nagetiere förmlich Schlange um an die begehrte Nahrung im Nußautomat zu kommen. Um sich zu bedienen heben sie den Deckel mit dem Kopf an. Vögel Mäuse und andere Tiere können das Eichhörnchenfutter nicht stehlen. Das Eichhörnchenhaus besitzt ein wetterfestes Metalldach.Wetterfestes Futterhaus für Eichhörnchen mit MetalldachZur Unterstützung bei der Nahrungsmittelsuche während aller Jahreszeiten gedachtAus naturbelassenem Kiefernholz gefertigt (am besten mit Leinöl oder giftstofffreiem Lack nachbehandeln)Mit Sitzbrett Plexiglas-Sichtscheibe Sicherheits-Spalt und Nässestop-Vorrichtung ausgestattetZum Anschrauben an Holzwände Pfosten oder BäumeMaße: Breite = 20cm Tiefe = 27cm Höhe = 30cmHier können sich Eichhörnchen den Bauch vollschlagen!Eichhörnchen beim Naschen zuzuschauen ist ein beliebter Zeitvertreib von Garten- und Balkonbesitzern. Der Futterspender aus Kiefernholz besticht durch sein artgerechtes Design mit abgerundeten Kanten und diversen Sicherheits-Features. Der große Futterspeicher ist gegen Nässe geschützt. Der Nußautomat ist eine tolle Überwinterungshilfe für Eichhörnchen und eine vorzügliche Beobachtungsmöglichkeit für Tierfreunde.Welche Vorzüge bietet die Eichhörnchenfutterstation?Das Futterhäuschen besitzt eine große Sitzplattform auf der es sich die Nager bequem machen können. Dank Wasserstop-Vorrichtung und Belüftungschlitzen kann das Futter in der Kammer nicht schimmeln. Zwischen dem Sichtglas und dem Deckel der zur Futterentnahme angehoben wird gibt es einen Spalt der Unfällen beim versehentlichen Zufallen der Klappe vorbeugt. Da die Futterklappe nicht von anderen Tieren geöffnet werden kann steht das Futter exklusiv den Hörnchen zur Verfügung!Dank der Aufhängevorrichtung lässt sich der Futterautomat an Pfosten Baumstämmen Zäunen oder Holzbauten befestigen. Du kannst das Futterhaus auch am Balkongeländer anbringen – stets erhöht natürlich um die Nager vor Räubern zu schützen.Tipps zum FütternDie Futterbox lässt sich ganz einfach von oben befüllen. Geeignet sind Haselnüsse Walnüsse Bucheckern Zirbelnüsse Sonnenblumenkerne Maronen Apfel- und Möhrenstücken. Stelle am besten noch eine Wasserschale in der Nähe auf und du wirst sehen dass sich nach einigen Wochen regelmäßiger Besuch einstellt! Eichhörnchen sind bevorzugt im Winter bei Bodenfrost und Schnee zu füttern aber auch nach ertragsarmen Sommern oder im städtischen Umfeld wo es generell weniger Nahrung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation